ACHTUNG !, Webseite in Arbeit, wird staendig erweitert - Optimiert für Firefox u. Flash, (c)1967-2018 by webmaster ♊..... Alter Schlachthof - LinusFilm (Photography)

Alter Schlachthof - LinusFilm (Photography)

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Alter Schlachthof

J. (Linus) Schröder > Lost Places

Der alte Schlachthof wurde von Stadtbaumeister Georg Wilhelm Metzler geplant und am 12. August 1912 eingeweiht. Er wurde südlich der historischen Rheinbrücke auf einem ca. 25.000 Quadratmeter großen Areal errichtet. Die Jugendstilbauten wurden auf der zum Rhein hin gelegenen Ostseite des Areals in den 1950er und 1960er Jahren um Schuppen und Anbauten ergänzt, die später wieder abgerissen wurden.

Bei der Wahl des Grundstücks wurde vor allem auf eine verkehrsgünstige Lage sowie die problemlose Versorgung mit Wasser bzw. Entsorgung von Abwasser geachtet.
Mitte der 1970er Jahre verlor der Schlachthof zunehmend an Bedeutung, da immer mehr Fleisch aus dem Ausland geliefert wurde, das im Schlachthof nur noch zerlegt werden musste.

Markthalle, Bistro, einige Seitentrakte sowie die bereits insolvente Jewo Fleischwarenhandelsgesellschaft befanden sich zeitweise im Besitz der Wormser Schlachthofbetriebs GmbH. Nachdem sowohl diese als auch die Auffanggesellschaft Jewo Betriebs GmbH insolvent geworden waren, war der Schlachthofkomplex dem Verfall preisgegeben. Zunächst noch auf mehrere Millionen Euro geschätzt, besaß er bald nur noch einen Verkehrswert von 700.000 bis 800.000 Euro. Käufer fanden sich nicht gleich, da der (Denkmalschutz ?) die Nutzungsmöglichkeiten der Liegenschaft einschränkte.

Im November 2012 wurde der Schlachthof an zwei Investoren verkauft. Diese beschlossen, die nicht denkmalgeschützten Bauten und Anbauten aus den 1950er und 1960er Jahren auf der Rheinseite abreißen zu lassen. Als erhaltenswert gelten nur noch die Markthalle samt Anbauten und die ehemalige Bullenschlachterei auf der Südseite des Geländes. Ferner existieren noch ein alter Turm und ein Maschinenhaus aus der Zeit der Erbauung des Schlachthofes. Wenn man aber das gesamte Gelände betrachtet, ist nicht mehr viel Los mit Denkmalschutz. Alles scheint mittlerweile dem Verfall preisgegeben zu sein.........

 
 

J.(Linus)Schröder

(zum Betrachten der Galerie: Bitte das Bild anklicken !)


Bilder digital mit Samsung Galaxy A3 (2016) im so Sorry !
(leider keine Cam. dabei gehabt)
Photoshop Cs3/5 & LR. 3/5



(C) Copyright by J. (Linus) Schröder 1967 - 2018 / Musik, blown_away_(sascha_ende_on_www_ende_tv)

 

Alle gezeigten Bilder u. Abbildungen unterliegen deutschem u. internationalem Urheberrecht.
Eine Vervielfältigung (Kopieren) oder Nutzung ohne Genehmigung ist Strengstens untersagt. Verstöße werden ausnahmslos Juristisch verfolgt!


© J. (Linus) Schröder (LinusFilm)


09.12.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü